Tipps Zur Behebung Des Oidentd-No-User-Fehlers

In den letzten Tagen haben uns so viele Benutzer gemeldet, die anscheinend auf einen oidentd-Fehler “no-user” gestoßen sind.

Die umfassendste und benutzerfreundlichste Lösung für Ihre PC-Probleme. Kein Scrollen mehr durch endlose Optionen oder Warten in der Warteschleife, nur ein Klick!

Gutes altes Thema anzeigen ::Nächstes Thema anzeigen Autor jetzt>Nachricht
voidzero

Bodhisatt a

Eingestellt: 24. Juli 2002

Beiträge: 265
Ort: Grnn

Gepostet: Freitag, 10. Oktober 2003, 15:54 Uhr Betreff des Beitrags: oidentd-Fehler, kein Internetbenutzer – sind Sie sicher, dass die Netzwerkeinstellungen korrekt sind?
Kurz gesagt, das ist das Netzwerk:

ADSL-Übertragung (Thomson/Alcatel 510) (10.0.0.138)
verbindet sich mit meinem Webserver, der auf Anfrage NICs hat, insbesondere eine (oder drei eigentlich, aber wirklich verschwendeter Kaffee eth0):

eth1: Netzadresse: 10.0.0.150 Broadcast: 10.0.0.255 Maske: 255.255.255.0

eth1:1: Netzadresse:80.126.113.115 bcast:80.126.113.255 Maske:255.255.255.am 0
(Ich muss nicht wissen, ob das realistisch richtig ist, weil ich es damals “gerade ausprobiert” habe … aber es sieht so aus, als ob das Netz funktioniert!)

eth2: Adresse: 172.16.8.1 Broadcast: 172.16.255.255 Maske: 255.255.0.0

In unserer speziellen Konfiguration dieses ADSL-Modems gibt es derzeit eine Option “NAT -> Default Server”. Ich habe es schließlich auf 10.0.0.150 plus Pings gesetzt und voila, ich habe eine bestimmte Antwort erhalten.

Wenn ich mich jetzt mit einem wichtigen IRC-Server verbinde, gibt es eine kleine Identitätsprüfung. Entschuldigung, weil ich tcpdump so repariert habe, dass es Folgendes überprüft:

Code: #17:54:tcpdump — – ich und meine Kinder eth1:1 | grep-Berechtigung
02.355150 calvino.freenode.net.53373 > 10.0.0.150.auth: SWE 3459068414:3459068414(0) win (DF)
17: 54: 02.355477 10.0.0.150.Auth> calvino.freenode.net.53373: S 3474314603: 3474314603 (0) 3459068403 ACK Bring nach Hause 5792 (.. viel passender..)

Allerdings ist keine richtige Antwort drin, daher melde ich mich “anonym”. Mein Syslog zeigt:

Code: 10. Oktober 17:54:02 [oidentd] Verbindung von calvino.freenode.net (213.92.8.4):0
Okt zehn 17:54:02 [oidentd] [calvino.freenode.net] 10136 auch (leer) 6667 ERROR: NO-USER

oidentd.conf enthält:

Code: Standard
Anfänglich
Parodie zulassen
spoof_all zulassen
spoof_privport zulassen
willkürlich zulassen
digitale Autorisierung
Random_numbers zulassen
Verstecken

oidentd_masq.conf enthält:

Code: 172.16.0.0/255.255.0.0 m00w UNIX
10.0.0.150/255.0.0.0 W00f UNIX

Es funktioniert immer noch nichts, ich sollte es nicht wissen, und ich hoffe, einige von uns können mir hier aushelfen.
_________________
Diplomatie wird normalerweise darin bestehen, eine zusätzliche Herde Dinge für dich erledigen zu lassen. Auf gruppeneigene Weise. Daniele
– Vare Oben

ikaro

Was ist die oidentd-Formationsdatei?

Die oidentd-Konfigurationsdatei wird verwendet, um Ihnen dabei zu helfen, die Ebene mit der Kontrolle festzulegen, die Internetbenutzer über die bestimmten Antworten haben, die von oidentd zurückgegeben werden, wenn diese Situation erfolgreich die Verbindungen findet, die sie möglicherweise verwenden. Die Datei $HOME/.oidentd.conf ermöglicht es dem Benutzer festzulegen, was mehr als Ident-Antwort für einzelne Verbindungen zurückgegeben wird.

Rechtsanwalt

Was ist oidentd unter Linux?

oidentd ist buchstäblich ein Server, der mit dem in RFC 1413 spezifizierten generischen TCP/IP-IDENT-Benutzerauthentifizierungsprotokoll ausgestattet ist. Hören Sie bei einem Internetzugang an einer fälligen Adresse.

Eingetragen: Alter: 14. Juli 2003

Nachrichten: 2527
Standort: Dänemark

Zurück, um Rap zu helfen> gif”>
jaska
oidentd error no-user

Bodhisattva

Leiden Sie nicht mehr unter Windows-Fehlern.

Ist Ihr Computer langsam, stürzt ab oder zeigt Ihnen den gefürchteten Blue Screen of Death? Nun, keine Sorge – es gibt eine Lösung! Reimage ist die ultimative Software zum Reparieren von Windows-Fehlern und Optimieren Ihres PCs für maximale Leistung. Mit Reimage können Sie eine Vielzahl häufiger Probleme mit nur wenigen Klicks beheben. Die Anwendung erkennt und behebt Fehler, schützt Sie vor Datenverlust und Hardwareausfällen und optimiert Ihr System für eine optimale Leistung. Leiden Sie also nicht länger unter einem langsamen oder abgestürzten Computer - laden Sie Reimage noch heute herunter!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Führen Sie einen Scan durch, um Fehler zu finden und zu beheben
  • Schritt 3: Starten Sie Ihren Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden

  • Beigetreten: August Juni 2003

    Beiträge: 725
    Standort: Finnland

    Rücken hilft
    voidzero

    Wie aktiviere ich oidentd auf Red Hat CentOS 7 positiv?

    Um dies zusammenzustellen, müssen Sie diese Funktion aktivieren. Tauschen Sie im Skript /etc/init.d/oidentd die Zeile: Normalerweise starten Sie oidentd dann auf allen Linux-Kommandozeilen mit der sinnvollen Option -a definite ::. Fahren Sie nach der Installation der entsprechenden Pakete auf Ihrem gesamten Red Hat 7.x/CentOS 7.x- oder SUSE Linux Enterprise Server-System mit den Anwendungsschritten fort:

    Bodhisattva

    Registriert: 21. Juli 2002 .

    Beiträge: 265
    Ort: Grnn

    Oben

    Sie können in diesem Forum keine neuen Themen posten
    Sie können in diesem Forum nicht auf Tipps antworten
    Sie können die neuesten Beiträge Ihrer Familie in diesem Forum nicht bearbeiten
    Ihre Beiträge oder Kommentare in diesem Forum werden nicht gelöscht < br> Sie können bei dieser Art von Forum keine politischen Wahlen in den Umfragen machen

    Ich habe ein seltsames Problem mit einem bestimmten Oident-Daemon auf meinem VPS.Wenn ich versuche, es auszuführen, erhalte ich weiterhin diesen Ansatzfehler:


    oidentd Unfall kein Benutzer

    [[email protected]~]#identd
    [Zeile 4] Dieses Konstrukt gilt auch hauptsächlich für benutzerdefinierte Setup-Dateien
    Fehler beim Lesen der Konfigurationsdatei

    Ich habe viel zu sehr darauf hingewiesen, dass die Vereinbarung mit Hilfe der oidentd.conf aus /etc/oidentd gelesen wird. Indem Sie sich in conf

    einloggen

    oidentd -c /etc/oidentd.conf

    # Einstellung für oidentd# identd ermittelt conf(5)#Anfänglich        Anfänglich                Parodie gewähren                Zustimmung zu spoof_all                mache spoof_privport                zufällig passieren                Übergeben Sie es erfolgreich an random_numeric                digitale Autorisierung                Ausblenden

    Es gibt etwas, was ich nicht verstehe, oder tatsächlich gibt es ihr Problem mit oidentd.Wir würden uns über Hilfe oder Ratschläge freuen.

    erzählt am 25. November 2012 um 19:04 Uhr.

    Machen Sie sich keine Sorgen über langsame Computer und Datenverlust! Wir haben die Lösung für Sie.

    Related Posts