Der Beste Weg, Um Probleme Mit Dem Tomcat-Remote-Debugging-Port Zu Machen

Contents

Dieses Benutzerhandbuch soll Ihnen helfen, wenn Sie jeden Tomcat-Fehlermeldungscode für den Remote-Debug-Port erhalten.

Die umfassendste und benutzerfreundlichste Lösung für Ihre PC-Probleme. Kein Scrollen mehr durch endlose Optionen oder Warten in der Warteschleife, nur ein Klick!

STARTEN SIE TOMCAT MIT JPDA hätte wahrscheinlich das Remote-Debugging auf vent out 8080 verwaltet.

Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie mit Fallstricken beim Debuggen in Skripten umgehen können, wenn sie hauptsächlich in der Produktionsumgebung (oder einer anderen Controller-Umgebung), aber nicht über dem Entwicklungsstand auftreten. Jeder, der in dieser Situation war, wird Ihnen mitteilen, dass der Versuch, die Ursache dieser Art unter „Problem“ zu ermitteln, zu einem Schlag bei der Aufnahme von Bildern in der Nacht werden kann: Der Vorgang kann daher jederzeit zeitaufwändiger sein ineffizient.

Vielleicht ist dies eine nette Situation, auf die ich kürzlich gestoßen bin, als ich Hilfe bei der Behebung einiger Probleme benötigte, die in einer Produktionsumgebung aufgetreten sind, aber möglicherweise nicht auf einem Entwicklungscomputer reproduzierbar sind.

Wie soll ich Tomcat im Far-Debug-Modus starten?

Starten Sie Tomcat im Remote-Computer-Support-Debug-Modus. Führen Sie su aus, um auf dem Weg zum ursprünglichen Benutzer unter Linux oder zu macOS zu wechseln. Führen Sie ps -ef|grep tomcat return aus, um zu sehen, ob der Tomcat-Server wirklich läuft. Wenn Tomcat ausgeführt wird, starten Sie die Datei shutdown.sh, um diese herunterzufahren. Führen Sie den Steuerbefehl catalina.sh jpda aus, um diesen Tomcat-Computer im Debug-Modus zu starten.

Glücklicherweise sollten diese Probleme in einem Test-Home reproduziert werden (das so nah wie möglich an einer voll funktionsfähigen Produktionsumgebung ist). Aber während die Probleme in der Qualitätsumgebung reproduzierbar waren, war es wichtig, Probleme zu bestätigen, die noch behoben werden mussten, aber es war tatsächlich besonders nützlich, um Ihre extremen Probleme zu finden, die Grundursache zu finden oder Vorfälle zu finden. Sich nur auf das Protokollmodell zu verlassen, war nicht genug … Was wäre, wenn ich eine Testumgebung debuggen könnte, die die Hilfe meines Mannes und auch meiner Maschine hat?

Diesen Abend habe ich über Remote-Debugging nachgedacht und sogar über die Frage, ob es ein Programm gibt, das eine Anwendung auf einer bestimmten ländlichen JVM zum Laufen bringt und dabei deren Ausführung von einem Backup abfangen kann der Quellcode befindet sich, wenn es um die lokale IDE geht. : im Grunde parallel zu dem, was eine Workstation tun muss.

Und natürlich sehr passend. Ich habe geprüft, was benötigt wird; Wahrscheinlich gibt es eine Einstellung und das war’s. Es war kein schwieriges Geräusch. So konnte er mit Hilfe seines Freundes Thijs Schnitger dafür sorgen, dass Sie es natürlich ohne großen Aufwand zum Laufen brachten.

Leiden Sie nicht mehr unter Windows-Fehlern.

Ist Ihr Computer langsam, stürzt ab oder zeigt Ihnen den gefürchteten Blue Screen of Death? Nun, keine Sorge – es gibt eine Lösung! Reimage ist die ultimative Software zum Reparieren von Windows-Fehlern und Optimieren Ihres PCs für maximale Leistung. Mit Reimage können Sie eine Vielzahl häufiger Probleme mit nur wenigen Klicks beheben. Die Anwendung erkennt und behebt Fehler, schützt Sie vor Datenverlust und Hardwareausfällen und optimiert Ihr System für eine optimale Leistung. Leiden Sie also nicht länger unter einem langsamen oder abgestürzten Computer - laden Sie Reimage noch heute herunter!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Führen Sie einen Scan durch, um Fehler zu finden und zu beheben
  • Schritt 3: Starten Sie Ihren Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden

  • Daher weist dieser Beitrag auf eine operative Methode zum Einstellen der ultimativen Remote-Debugging-Fähigkeit für eine JVM mit einem Tool während der IDE hin. Der folgende Überblick über das Verfahren mit IntelliJ IDEA als IDE und einer Remote-Ausführung zum Debuggen wäre eine Online-World-Page-Anwendung, die auf Tomcat ausgeführt wird. Die folgenden einfachen Schritte sollten gelten, damit Sie sowohl die Remote-JVM-Anwendung als auch die IDE verwenden können, obwohl sich die spezifischen Bewegungen ändern können, bleibt die gesamte Idee spezifisch. Der Artikel bietet zeitweise einen effektiven Überblick über die wichtigsten Technologien, die Remote-Debugging machbar machen.

    Tomcat-Installationsanleitung

    1. beginnen Sie mit aktiviertem Remote-Debugging und
    2. Mit Bezug auf IDE, in unserem Fall IntelliJ IDEA, um in der Lage zu sein, unsere Remote-Tomcat-Anwendung zu debuggen.

    Wo ist der Remote-Debug-Port Tomcat?

    Doppelklicken Sie in den Debug-Konfigurationen auf „Remote Java Application“. Geben Sie im Feld Name einen bestimmten Namen Ihrer Wahl ein. Verwenden Sie im Bereich „Genaues Projekt“ das Symbol „Durchsuchen“, um das Projekt und das Hauptprojekt auszuwählen, das Sie persönlich debuggen möchten. Ein Hostname ist nichts anderes als die Adresse Ihres Hosts.

    Das Hauptteil kann in mehreren Varianten ausgeführt werden und unterscheidet sich geringfügig von einem neuen Grundrahmen. In welchem ​​Betriebssystemsektor läuft Ihre Tomcat-Instanz? Aber welche Methode auch immer verwendet wird, die genaue reale Vorstellung der Konfiguration bleibt das Wichtigste; Probieren Sie also einige Testparameter für die JVM aus, die das Remote-Debugging aktivieren können.

    Die JVM-Startargumente, die zum Aktivieren des einzelnen Debuggings erforderlich sind, können mit JPDA_OPTS, CATALINA_OPTS und JAVA_OPTS festgelegt werden, obwohl die Ausführung von JAVA_OPTS im Allgemeinen nicht empfohlen wird, da mein Hauptgrund darin besteht, dass das von JAVA_OPTS angegebene Paket und alle JVMs verfügbar sind. Anwendungen, aber mit CATALINA_OPTS sind bestimmte Situationen nur auf Tomcat beschränkt.JPDA_OPTS

    Nutzung

    Wenn Sie die Option JPDA_OPTS verwenden, müssen Sie möglicherweise den erforderlichen Satz von Boot-Argumenten in einer Datei namens Setenv.sh (oder Setenv.bat unter Windows) haben. Erstellen Sie einen If-Dateityp, der noch nicht vorhanden ist. Es befindet sich im Verzeichnis CATALINA_HOME/bin. Und fügen Sie dies dem Inhalt hinzu:

    Export JPDA_OPTS=”-agentlib:jdwp=transport=dt_socket, Address=1043, Server=y, Suspend=n”Setze JPDA_OPTS=”-agentlib:jdwp=transport=dt_socket, Adresse=1043, Server=y, Suspend=n”

    Mit diesen Einstellungen können Sie das Remote-Debugging aktivieren und die verfügbaren Optionen konfigurieren: Geben Sie dieses bestimmte Kommunikationsprotokoll zwischen der ausgeführten Funktion und dem Debugger (z.B. Transport=dt_socket ) und meinem Port an, den der Remote-Debugger tatsächlich benötigt (z.B. Adresse entspricht 1403). ). Die Option Server=y gibt an, dass diese JVM debuggt bleiben kann, während Suspend=n verwendet wird, um die JVM so zu trainieren, dass sie sofort startet, anstatt darauf zu warten, dass ein Debugger eine Verbindung herstellt. Wenn auf Then “y” gesetzt, wird die Anwendung gestoppt und daher nicht gestartet, bis ein Debugger verbunden ist.

    Eine gute Situation, in der wir möglicherweise Suspend=y benötigen, tritt nach dem Debuggen eines Problems auf, das den erfolgreichen Start eines Handlers verhindert. Suspending=y kann sicherstellen, dass die JVM aktiv bleibt, damit der Remote-Debugger sich treffen kann, bevor er versucht, die Anwendung Runtit zu starten.

    Obwohl es manchmal möglich ist, Einstellungen direkt in der Datei Catalina.sh (oder Catalina.bat) zu platzieren, wird Site immer gegenüber anderen Konfigurationen in der Datei Setenv.* bevorzugt. Sie werden automatisch von Tomcat angegeben.

    remote Debug Port Tomcat

    Beachten Sie, dass Sie möglicherweise auf eine weitere Empfehlung stoßen, mit der Sie das Remote-Debugging aktivieren können:

    remote Debug Port Tomcat

    -Xdebug -Xrunjdwp:transport=dt_socket,server=y,address=1043, Suspend=n

    Wie vollständig debuggen Sie Catalina?

    Starten Sie Tomcat Passout über die Befehlszeile.Setzen Sie einen brandneuen Haltepunkt an einer beliebigen Stelle in Ihrem Code (vorzugsweise zuletzt in einem nicht laufenden Projekt), indem Sie mit der linken Maustaste erfolgreich links vom Pin-Bereich klicken.Wählen Sie im Menü Ausführen die Option Debuggen aus.

    Der Unterschied zwischen dieser und der empfohlenen Option besteht darin, dass die Optionen -Xdebug und -Xrunjdwp alte Methoden zur Aktivierung des Remote-Debugging sind; Es ist für JVMs bis JAVA 5.0 (JAVA 1.5.0) gültig, da die Option -agentlib:jdwp für 5 Java.0 gültig ist, wenn auch höher … Und mit diesem Konfigurationsbereich können Sie von Tomcat bereitgestellte Befehlszeilenargumente ausführen:

    Führen Sie $CATALINA_HOME/bin/catalina.sh aus

    Jpda JAVA_OPTS ODER CATALINA_OPTS VERWENDEN

    Machen Sie sich keine Sorgen über langsame Computer und Datenverlust! Wir haben die Lösung für Sie.

    Remote Debug Port Tomcat
    Porta Di Debug Remoto Tomcat
    Порт удаленной отладки Tomcat
    원격 디버그 포트 Tomcat
    Port De Débogage Distant Tomcat
    Externe Foutopsporingspoort Tomcat
    Porta De Depuração Remota Tomcat
    Port Zdalnego Debugowania Tomcat
    Fjärrfelsökningsport Tomcat
    Tomcat De Puerto De Depuración Remota

    Related Posts