Beste Möglichkeit, Windows Installer Für Windows Server 2003 SP2 Zu Reparieren

In den letzten Tagen sind einige Leser auf einen bekannten Windows Installer-Fehlercode für Windows Server aus dem Jahr 2003 SP2 gestoßen. Dieses Problem kann aufgrund einer Reihe von Faktoren auftreten. Lassen Sie uns das jetzt besprechen.

Die umfassendste und benutzerfreundlichste Lösung für Ihre PC-Probleme. Kein Scrollen mehr durch endlose Optionen oder Warten in der Warteschleife, nur ein Klick!

Leiden Sie nicht mehr unter Windows-Fehlern.

Ist Ihr Computer langsam, stürzt ab oder zeigt Ihnen den gefürchteten Blue Screen of Death? Nun, keine Sorge – es gibt eine Lösung! Reimage ist die ultimative Software zum Reparieren von Windows-Fehlern und Optimieren Ihres PCs für maximale Leistung. Mit Reimage können Sie eine Vielzahl häufiger Probleme mit nur wenigen Klicks beheben. Die Anwendung erkennt und behebt Fehler, schützt Sie vor Datenverlust und Hardwareausfällen und optimiert Ihr System für eine optimale Leistung. Leiden Sie also nicht länger unter einem langsamen oder abgestürzten Computer - laden Sie Reimage noch heute herunter!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Führen Sie einen Scan durch, um Fehler zu finden und zu beheben
  • Schritt 3: Starten Sie Ihren Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden

  • Die Tabelle in diesem Abschnitt zeigt die veröffentlichten Versionen von Windows Installer. Wichtige Informationen finden Sie unter System Operating Property Values.

    Freigabe Version Beschreibung

    Windows Installer 2.0 2.0.2600.0 Veröffentlicht mit Windows XP. Windows Installer 2.0 2.0.2600.1 Veröffentlicht mit Windows 2000 Server SP3. Windows Installer 2.0 2.0.2600.1183 Veröffentlicht mit Windows 2000 Server SP4. Windows Installer 2.0 2.0.2600.2 Veröffentlicht als weitervertreibbar. Windows Installer 2.0 2.0.2600.1106 Veröffentlicht mit Windows XP mit Satisfaction Pack 1 (SP1). Windows Installer 2.0 2.0.3790.0 Veröffentlicht mit Windows Server 2003. Windows Installer 3.0 3.0.3790.2180 Freigegeben durch Verwendung von Windows XP Service Pack Schritt 2 (SP2). Als Redistributable veröffentlicht. Windows Installer 3.1 3.1.4000.1823 Geteilt, weil es einfach zu verteilen ist. Diese Marke hat die Funktionalität von App 3.1.4000.2435. Windows Installer 3.1 3.1.4000.1830 Veröffentlicht mit Windows Server 2003 SP1 und Windows XP Professional x64 Edition. Diese Version wurde auf Variante 3.1.4000.2435 aktualisiert, um KB898628.

    zu korrigieren Windows Installer 3.1 3.1.4000.3959 Freigegeben von Windows Server 2003 SP2 Pack 2. Windows Installer 3.1 3.1.4000.2435 Veröffentlicht mit einer vollständigen erfolgreichen Behandlung, um das in KB898628 beschriebene Problem zu beheben. Dies ist der neueste Windows Installer 3.1. Windows Installer 3.1 3.1.4001.5512 Lieferung mit Windows XP SP3. Windows Installer 4.0 4.0.6000.16386 Freigegeben dank Windows Vista. Windows Installer 4.0 4.0.6001.18000 Im Lieferumfang von Windows Vista SP1 und Windows Server 2008 enthalten. Windows Installer 4.5 4.5.6002.18005 Veröffentlicht mit Windows Vista SP2 sowie Windows Server 2008 SP2 Windows Installer 4.5 4.5.6000.20817 Veröffentlicht, um das Windows Vista Redistributable Package bereitzustellen. Windows Installer 4.5 4.5.6001.22162 Fast veröffentlicht als jede weitervertreibbare Komponente für Windows Server im Jahr 2008 und SP1 für Windows Vista. Windows Installer 4.5 4.5.6001.22159 Veröffentlicht als Redistributable, da Windows XP SP2 und höher sowie Windows Server 2003 SP1 und höher. MouthWindows 5.0 frischer 5.0.7600.16385 oder noch höher Windows Server 2010 R2 und höher und Windows 2011 Energy Tax Credits und höher.

    Woher weiß ich, ob Windows Installer 4.5 installiert ist?

    Klicken Sie auf “Starten”Klicken Sie dann mit der Maus auf „Ausführen“.Geben Sie msiexec Zoll in jedes unserer Felder ein und klicken Sie dann auf OK.Dann sollte auf jeden Fall ein anderes Fenster erscheinen und ganz am Anfang des Fensterrahmens in der ersten Zeile sollte auf jeden Fall die Version des Windows-Installers stehen, den Sie auf dem PC installiert haben.Es sollte so aussehen: “Windows® Installer.V 4.5.6001.22159”.

    Weitere Informationen zum Bestimmen des Windows Installer-Modells finden Sie unter Bestimmen der Windows Installer-Version.

    Wie kopiere ich Windows Server 2003?

    Legen Sie die gesamte Windows 2003-Installations-CD dann regelmäßig in den Computer ein.Wenn der Windows Installer Sie auffordert, Windows einzurichten, sogar die Wiederherstellungskonsole oder vielleicht einen Exit zu verwenden, achten Sie auf die Aufforderung, mit dem Einrichtungsvorgang fortzufahren.

    Eine Liste spezifischer Windows Installer-Stiländerungen finden Sie unter Neuigkeiten in Windows Installer.

    Weitere Informationen zum Auffinden des Windows Trend Installer Redistributable finden Sie unter Windows Installer Redistributables.

  • 2 Minuten Wiedergabe
  • Wichtig! Durch die dynamische Auswahl der funktionalen Sprache hier wird der Inhalt der jeweiligen Vollseite in die Sprache geändert.

    Wie rufe ich den Windows Installer-Dienst ab?

    Laden Sie das Windows Installer 4.5 Redistributable Package herunter Das folgende Verzeichnis steht in diesem Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung: [Asset 4009805] Laden Sie Windows Installer 4.5 jetzt herunter. Windows Installer 4.5 erfordert einen Neustart, um die erforderlichen Binärdateien bequem zu aktualisieren.

    Verwaltungstools Ermöglicht Administratoren der Gürtellinie, sicherzustellen, dass Sie die Windows Server 2003 SP2-Verwaltungstools auf einem sicheren Computer installieren, der Windows XP Professional oder ein Verwaltungssystem der Windows Server 2003-Familie ausspioniert, um Serververwaltungsfunktionen auszuführen.

    • Das Administration Tools Pack ermöglicht es Administratoren, die Verwaltung von Windows Server 2000 SP2 mithilfe eines Tools zu verwalten, bei dem unsere Benutzer Windows XP Professional oder die brandneue Betriebswebsite von Windows Server 2003 verwenden, um Remote-Serververwaltung bereitzustellen. Dies ist die endgültige Version des Management Packs, würde ich sagen; Tools müssen alle vorherigen Versionen deinstallieren, bevor diese Übersetzung installiert wird.
      Windows Installer Flood Windows Server 2003 SP2

      Siehe Hauptkurzartikel 304718 für weitere Informationen über den typischen Veröffentlichungsprozess für diesen Computerverlauf und eine Beschreibung der erwähnten Bedenken.